Die Laienspieler sind seit 1994 in Witzschdorf, Dittmannsdorf und Umgebung aktiv. Die Vereinsgründung erfolgte im Januar 2001. Momentan verfügt der Verein über ca.60 Mitglieder. Die Altersbandbreite reicht dabei von 9 bis über 70 Jahre. Sie widmen sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich der Aufführung und Gestaltung diverser Bühnen-, Schauspiel- und Theaterstücke sowie der Bereicherung der kulturellen und gesellschaftlichen Landschaft in den Ortschaften.
Hierbei reicht die Palette von kirchlichen bis weltlichen Aktivitäten, von heiteren Komödien über Klassiker, Märchen bis zu gesellschaftskritischen Stücken.
Feste Bestandteile im Vereinsleben sind die Anspiele zum jährlichen Jugendgottesdienst am Gründonnerstag in Witzschdorf, der alljährliche Theaterherbst und die traditionelle Christnachtsfeier immer am 24. Dezember 22.00 Uhr in der Kirche zu Witzschdorf, stets mit einem selbst verfassten Stück. Dieses wird wird im Januar des Folgejahres an weiteren Orten aufgeführt. Weiterhin gehören Auftritte im Botanischen Garten Chemnitz, Mottopartys, Theaterworkshops, Puppenspiele, Krimidinner, Kinoabende und Lesungen zum erweiterten Repertoire des Vereines.

 

 

 

2022 Krimidinner


Mord im Café Hüftgold

Krimidinner in 3 Akten von Wolfgang Böck (mein-theaterverlag). Mord! Und das im kleinen Dorf. Im Café Hüftgold kommt der Mesner Alois Zipfel zu Tode. Die beiden Kommissare Bruno Bruns und Rosi Bruder ermitteln.

 

¨

2022 Teenstheater


700 Jahre Dittmannsdorf

Bildergalerie.

 

 

2021 Theaterherbst


Das kalte Herz

„Auf törichte Wünsche wartet zuweilen eine grausame Strafe: ihre Erfüllung" - ISOLDE MARIA KLARA KURZ.

adaptiert von Torsten Wohmann frei nach dem gleichnamigen Märchen von Wilhelm Hauff

 

 

2020 Theaterherbst


Fawlty Tower

Auch in unserem allzeit bekannten Hotel „Fawlty Towers“ hat Basil und Sybil die Quarantäne erwischt. Nun nimmt Cousin Cecil das Zepter in die Hand und das Chaos nimmt seinen lauf! Da ist das falsche Essen noch das kleinere Übel.

 

¨

2019 Teenstheater


Der Zauberlehrling

Bildergalerie.

 

 

2019 Theaterherbst


Wenn schon - denn schon

Es war einmal in den wilden 80igern im noblen Westminster Hotel zu London...,
da quartierte sich der Politiker Richard Willey mit seiner Frau Pamela in eben jener Unterkunft ein. Eigentlich ging es um eine Parlamentssitzung zu den Themen Pornographie und Unzuchtparagraphen.

 

 

 

2019 Krimidinner


Tod einer Diva - Marga von Beuthin

 

¨

2019 Teenstheater


Landesgartenschau Frankenberg

Des Kaisers neue Kleider Bildergalerie.

 

 

2019 Christnachtsfeier


Herzenslee(h)re

 

 

2018 Christnachtsfeier


Weihnachtsmärchen

 

 

2017 Christnachtsfeier


Vom Himmel hoch

 

 

 

2016 Krimidinner


Mord im Palast des Sultans

Der arme Sultan Suleiman hat es schon nicht leicht. Da führt er nun schon aussichtslose Kriegszüge, beutet sein Volk erbarmungslos aus, feiert ausschweifende und teure Feste, nimmt es sogar mit den Geboten des Propheten nicht so ernst und trotzdem ist der gute Mann selbst in seiner Familie und beim Hofstaat verhasst.